Stechlinweber

Weben

Webwerkstatt

mit dem Blick ins Grüne

???

Anregungen aufnehmen, Lösungen finden, etwas Neues erschaffen, das eigenständige kreative Tun ist mir wichtig. Ob am Haus, im Garten oder bei der Versorgung, ich mache die Dinge gern selbst. In unserer von schnellem Konsum und oft ebenso schnellem Wegwerfen geprägten industrialisierten Welt eröffnet sich durch das Weben am Handwebstuhl die faszinierende Möglichkeit, nachhaltige individuelle Produkte mit hohem Gebrauchswert oder nach historischem Vorbild eigenhändig herzustellen. Mir gefällt der körperliche Aspekt beim Weben, aber auch die meditative Wirkung durch das konzentrierte gleichmäßige Arbeiten. Mit Fachliteratur, Webkursen im Werkhof Kukate im Wendland und mit Hilfe der kanadischen Online-Guild der Weberin Jane Stafford taste ich mich voran. Der Weg zur Meisterschaft ist lang - doch die ersten Schritte sind getan.
zurück